Wir machen Bildung!

Logo

Humanistisch - Neusprachlich - Informatik

Schulformen

Unterstufe

In der Unterstufe setzt das BG Babenbergerringfolgende Schwerpunkte:

Sprachen

Informatik

Humanismus

Stundentafel der Unterstufe:


Pflichtgegenstand1. Klasse2. Klasse3. Klasse4. Klasse
2222
4444
4434
--43
-212
2122
4433
2212
---2
-221
1111
2221
2221
2---
4433

Oberstufe

Die Ausbildungsschwerpunkte der Unterstufe werden in der Oberstufe in den drei Zweigen fortgeführt.

Sprachen

Informatik

Humanismus

Stundentafel der Oberstufe:


Pflichtgegenstand5. Klasse6 Klasse7. Klasse8. Klasse
2222
3333
3333
4
4
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3333
2221
1222
3333
22-2
--22
-222
1
2
-
-
-
-
-
-
--22
212
(altern.
Pflichtg.)
2
(altern.
Pflichtg.)
22
3222

Englisch als Arbeitssprache

Von der 1. bis zur 8. Klasse wird zumindest ein Gegenstand in englischer Sprache unterrichtet, in den meisten Klassen sind es zwei oder mehrere Fächer, darunter Bildnerische Erziehung, Musikerziehung, Geschichte / Sozialkunde und Politische Bildung, Geografie und Wirtschaftskunde, Biologie und Umweltkunde. Der Unterricht erfolgt durch Anglistinnen und Anglisten, Native Speaker bzw. durch Lehrkräfte mit Zusatzqualifikation.

Informatik in allen Unterstufenklassen

Wir sind überzeugt, dass eine solide Informatik-Ausbildung in der Unterstufe das Fundament für einen verantwortungsvollen und sinnvollen Umgang mit Computer, Internet und sozialen Netzwerken bildet. Auf Grund dieser Tatsache wird am BG Babenbergerring von der 1. bis zur 4. Klasse jeweils eine Wochenstunde der Pflichtgegenstand Informatik unterrichtet. Damit jede Schülerin und jeder Schüler einen eigenen Arbeitsplatz mit PC zur Verfügung hat, sind die Gruppengrößen mit 16 Personen limitiert. Vorrangiges Ziel ist es, die Eigenverantwortung der Schülerinnen und Schüler im Umgang mit den vielfältigen Möglichkeiten des Internets zu stärken, sodass sie mit der Vielfalt an Internetangeboten zurechtkommen. Darüber hinaus kann in der 5. Klasse die Prüfung für den Europäischen Computerführerschein (ECDL) an der Schule absolviert werden.

Humanistische Tradition

Als Jesuitengymnasium vor 350 Jahren gegründet, leben wir auch heute unsere humanistische Tradition, indem Latein ab der 3. Klasse als Pflichtgegenstand und Griechisch ab der 5. Klasse als eigener Zweig angeboten wird. In einer vernetzten Welt erscheint uns das humanistische Fundament unserer Kultur als entscheidender Schlüssel zu einer menschlichen Zukunft. Im Mittelpunkt steht nicht nur die Auseinandersetzung mit den wichtigsten Texten der europäischen Geschichte, sondern auch mit deren philosophischen, religiösen und politischen Grundlagen. Selbstverständlich bereichert der Umgang mit diesen Texten auch den Wortschatz im Deutschen und in vielen anderen Sprachen, die sich von Griechisch und Latein herleiten.

Talente und Interessen fördern

Um den individuellen Fähigkeiten, Begabungen und Interessen unserer Schülerinnen und Schülern gerechtzuwerden, bieten wir einen vielfältigen Katalog an Zusatzangeboten an: Talentförderkurse in Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Mathematik, Biologie, Projektmanagement, Grundlagen der Wirtschaft; weiters Chor, Lese- und Schreibwerkstatt, Bibliothek, Englisches Theater, Instrumentalmusik, Stimmbildung, American Football , Basketball, Fußball, Klettern, Tanz und Volleyball.

Nachmittagsbetreuung

Für die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klassen wird eine Nachmittagsbetreuung angeboten.

Die Nachmittagsbetreuung am BG Babenbergerring bietet den Schülerinnen und Schülern der Unterstufe die Möglichkeit, die Hausübungen zu erledigen, ihre persönlichen Interessen zu stärken und sich sportlich zu betätigen. Sie wird Montag bis Freitag jeweils bis 16.30 angeboten, die Anzahl der besuchten Nachmittage wird individuell an die Bedürfnisse ihrer Familie angepasst.

Im Schulbuffet kann ein warmes Mittagessen eingenommen werden. Die Lernstunden am Nachmittag werden von Lehrpersonen der Schule betreut. Zusätzlich besteht für unsere Schülerinnen und Schüler der Nachmittagsbetreuung ein vielfältiges Angebot an Spiel-, Sport- und Erholungsmöglichkeiten (siehe Nachmittagsbetreuung).