VWA Auszeichnung


Card image
Card image
Card image


Dr. Hans Riegel Fachpreise: VWA von Sarah Reiter mit dem 1. Platz ausgezeichnet


Auch heuer machte sich die Fachhochschule Wiener Neustadt in Kooperation mit der Kaiserschild-Stiftung auf die Suche nach herausragenden vorwissenschaftlichen Arbeiten (VWA) von Schülerinnen und Schülern aus Niederösterreich, dem Burgenland und Kärnten. Die VWA stellt einen Teilbereich der Reifeprüfung dar. Eine hochkarätige Fachjury verlieh die Dr. Hans Riegel-Fachpreise für die besten Arbeiten im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich in einer Online-Session.

Im Bereich der Physik konnte Sarah Reiter, erfolgreiche Maturantin des BG Babenbergerrings im vergangenen Juni, mit der von Prof. Roman Brunner betreuten VWA mit dem Thema „Galilei und Relativistik“ den 1. Platz belegen.

„Mit Dr. Hans Riegel-Fachpreisen werden junge Talente ausgezeichnet, die hervorragende vorwissenschaftliche Arbeiten in naturwissenschaftlichen Feldern verfasst haben und ein anschließendes Förderprogramm, der sogenannte MINT-Tank, soll die Weiterentwicklung dieser Talente unterstützen“, meint die Geschäftsführerin der Stiftung, Dr. Sandra Sonnleitner.