Wir machen Bildung!

Logo

Humanistisch - Neusprachlich - Informatik

Unternehmerführerschein


Logo

Der Unternehmerführerschein ist ein Zusatzzertifikat auf freiwilliger Basis, das von Schülern und Schülerinnen abgelegt werden kann und als Zusatzqualifikation die Jobsuche unterstützen soll.

Die Zielgruppe sind Schüler und Schülerinnen der allgemein bildenden Schulen im Alter von 10 – 19 Jahren.

Konzept und Aufbau

Der Unternehmerführerschein gliedert sich in vier Module:

Jedes Modul ist eine eigenständige und in sich abgeschlossene Einheit, die mit einer eigenen Prüfung abgeschlossen wird.

Der Kurs zum Modul UP kann nach der Matura an einer Erwachsenenbildungsinstitution absolviert werden und bringt die Lernenden auf das Niveau der Unternehmerprüfung.

Modul A in der Oberstufe

Für Schüler und Schülerinnen der Oberstufe steht eine Kurzfassung des Moduls A (Inhalte aus der Unterstufe) zur Verfügung. Die Inhalte der Module A und B sind mit dem AHS-Lehrplan abgestimmt, Modul C geht über die Inhalte des Wirtschaftskundeunterrichts an der AHS hinaus.