Schulschwerpunkt

Informatik

In der heutigen Zeit zählt ein verantwortungsvoller und gut geschulter Umgang mit den neuen Medien zu den wichtigsten Kompetenzen.


Card image
Card image
Card image


Unterstufe

Eine solide Informatik-Ausbildung in der Unterstufe bildet das Fundament für einen verantwortungsvollen und sinnvollen Umgang mit Computer, Internet und sozialen Netzwerken. Deshalb bieten wir - als einzige Schule im Umkreis - unseren Schülerinnen und Schülern schon ab der 1. Klasse bis zur 4. Klasse jeweils eine Wochenstunde Informatik als Pflichtgegenstand. Damit jede Schülerin und jeder Schüler einen eigenen Arbeitsplatz mit PC zur Verfügung hat, ist die Gruppengröße im Unterricht mit 16 Personen limitiert.

Vorrangiges Ziel ist es, die Eigenverantwortung der Schülerinnen und Schüler im Umgang mit den vielfältigen Möglichkeiten des Internets zu stärken, sodass sie mit der Vielfalt an Internet-Angeboten zurechtkommen. In den 1. Klassen erfolgt darüber hinaus eine umfassende Information über den Umgang mit sozialen Netzwerken durch einen externen Experten.

In der Unterstufe wird als Zusatzangebot auch ein Programmierkurs angeboten. Darin erwerben die Schülerinnen und Schüler wichtige Kompetenzen im Umgang mit dem Computer und ein Grundverständnis, wie Software entsteht. Gearbeitet wird dabei mit der grafischen Programmiersprache Scratch, welche Kindern und Jugendlichen einen spielerischen Einstieg in das Thema Programmierung bietet.


Oberstufe

Das Informatikgymnasium in der Oberstufe baut auf den Kompetenzen der Unterstufe auf und gibt unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, verschiedene Teildisziplinen der Informatik näher kennenzulernen. Neben fortgeschrittenen Fähigkeiten im Umgang mit Standardsoftware bieten wir unter anderem fundiertes Wissen aus den Bereichen Netzwerktechnik, Datenbanken, Computational Thinking und Programmierung sowie Webentwicklung.

Mit dem Einsatz der IT-Systeme als Werkzeuge, der Integration von E-Learning als neuer Lernkultur sowie der Stärkung der Eigenverantwortung erreichen unsere Absolventinnen und Absolventen Kompetenzen, die ihnen im tertiären Bildungsbereich sowie im späteren Berufsleben klare Vorteile verschaffen.

Das BG Babenbergerring bietet als einzige AHS Niederösterreichs seinen Schülerinnen und Schülern einen Vorbereitungskurs zum weltweit gültigen Netzwerktechnikzertifikat CCNA der Firma Cisco an.

In den anderen beiden Oberstufenzweigen werden mit dem neuen, maturablen Fach „Multimedia“ anwendungsorientierte Kompetenzen in den Bereichen der digitalen Medien vermittelt. Dazu zählen Themen wie Bild- und Videobearbeitung, Datensicherheit, Online-Zusammenarbeit, fortgeschrittene Methoden der Textverarbeitung und Präsentationstechnik (in Hinblick auf die Vorwissenschaftliche Arbeit) sowie Projektmanagement.

Alle Informationen zu den Schwerpunkten, in kompakter Form inklusive der Stundentafeln, finden Sie in unserem Schulfolder zum Download.


WEITERE SCHWERPUNKTE

Wir fordern & fördern
Talente und Interessen.

Unser Ziel ist es, Weltoffenheit, Freude am Wissenserwerb und Charakterbildung zu vermitteln.
Daher setzen wir auf vier Schwerpunkte.